EduBirdie Promo Code EduBirdie Discount Code EssayPro promo code samedayessay promo code

Archive for the ‘Präsentation’ Category

Projekr Nr. 8/2021

2021, Oktober 9th, Samstag

Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung

Am Beispiel der Prosa von Bogdan Loebl und der Lyrik von Alfred Wierzbicki wird die Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung präsentiert. Die Übertragung literarischer Texte öffnet uns den Zugang zu fremdsprachlicher Literatur.

Mi, 10. November 2021, 19.00 Uhr, Polnisches Institut Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien,  Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: event.wien@instytutpolski.pl

Musikalische Umrahmung: Deirdre Brenner – Klavier, Wolfgang Harrer – Kontrabass

https://www.deirdre-brenner.com/     https://wolfgangharrer.at/

Online Event: https://vimeo.com/654861175/5eecdde8e4

(mehr …)

Projekt Nr. 10/2020

2016, Mai 10th, Dienstag

Verbindungen zwischen Krakau und Wien im Bereich der Keramik, online Veranstaltung

Vortrag: „Verbindungen zwischen Krakau und Wien im Bereich der Keramik“ von und mit Dr. Agnieszka Partridge mit musikalischer Umrahmung (mehr …)

Projekt Nr. 23/2019

2016, April 18th, Montag

Die Vielfalt der Translation in der Kulturmittlung

Joanna Ziemska – Moderation und Rezitation und Studenten der Wiener Universität, ARGE Literarisches Übersetzen – Rezitation

Musikalischer Umrahmung: Duo Imagique: Karolina Mikolajczyk -Violine und Iwo Jedynecki -Akkordeon (mehr …)

Projekt Nr. 21/2019

2016, April 16th, Samstag

Ulrich Gansert – „Erlebnis Ukraine. Auf den Spuren von Joseph Conrad, Bruno Schulz, Joseph Roth“ (mehr …)

Projekt Nr. 18/2019

2016, April 11th, Montag

Filmvorführung in Nicosia und Larnaka, Zypern

Film screening: „Julius Madritsch – A Righteous Among the Nations“ (mehr …)

Projekt Nr. 17/2019

2016, April 10th, Sonntag

Filmvorführung & Gespräch mit Stefan Landau

„Julius Madritsch – Ein Gerechter unter den Völkern“ Filmvorführung & Gespräch

 

 

Do., 24. September, 18.30 Uhr, Polnisches Institut, Am Gestade 7, 1010 Wien

Dokumentation, AUT 2018, 72 Min.
Regie: Piotr Szalsza
Eine Produktion der Wiener-Krakauer Kultur-Gesellschaft

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: http://polnisches-institut.at

Nach der Filmvorführung findet ein Gespräch mit Stefan Landau statt, der Julius Madritsch persönlich kannte und dessen Mutter von Madrtisch gerettet wurde.

 Zwischen 1941 und 1944 führte der Wiener Julius Madritsch im besetzten Polen Textilbetriebe, in denen er an die tausend Juden beschäftigte. Mithilfe der österreichischen Mitstreiter Raimund Titsch und Oswald Bouska gelang es ihm, einigen Hundert Menschen das Leben zu retten. Er sorgte für humane Arbeitsbedingungen sowie erhöhte Nahrungsmittelrationen für die jüdischen Zwangsarbeiter, ermöglichte einigen von ihnen die Flucht aus dem Ghetto Krakau und schmuggelte Nahrung hinein. Julius Madritsch, Raimund Titsch und Oswald Bouska wurden im Jahre 1964 mit der Medaille „Gerechter unter den Völkern“ von Yad Vashem ausgezeichnet.

 

projekt nr. 17/2018

2011, Mai 3rd, Dienstag

Hommage an Zbigniew Herbert – ein Poesieabend mit Alfred Marek Wierzbicki

Gedichte aus dem Band „76 wierszy“ ( 76 Gedichte)

Musikalischer Umrahmung: Wolfgang Harrer – Kontrabass, Miyuki Schüssler – Klavier (mehr …)

Projekt Nr.16/2018

2011, Mai 1st, Sonntag

Prezentacja filmu w Tarnowie

20 listopada, godz.10.00, Aula PWSZ, ul. Mickiewicza 8 (mehr …)

Projekt Nr.15/2018

2011, Mai 1st, Sonntag

Screenings of „Julius Madritsch. A Righteous Among the Nations“

4 November 2018, Haifa, 20:15, Cinematheque Haifa, HaNassi Blvd 142 (mehr …)

Projekt Nr.12/2018

2011, April 28th, Donnerstag

Filmpremiere, 1 Okt. 2018

Im Rahmen des Gedenk- & Erinnerungsjahres 2018 fand die Weltpremiere des Films „Julius Madritsch – Ein Gerechter unter den Völkern“ von Piotr Szalsza im Stadtkino Wien statt. Vor einem dicht gefüllten Saal wurde der Abend von Bundespräsident a.D. Heinz Fischer und Teresa Indjein, Leiterin der Sektion für kulturelle Auslandsbeziehungen des BMEIA, eröffnet. Im Anschluss an die Filmvorführung erzählte Regisseur Piotr Szalsza über die Entstehung und Bedeutung des Filmes. (mehr …)

Projekt Nr.6/2017

2010, November 21st, Sonntag

„Przypadek”, Marta Klubowicz czyta poezje Wisławy Szymborskiej (mehr …)

Projekt Nr. 3/2016

2010, Mai 25th, Dienstag

Agata Zubel & Joonas Ahonen: Dream Lake
Präsentation der neuesten CD & Konzert

Do., 21. April, 19.00 Uhr,

AGATA  ZUBEL, Sopran, http://www.zubel.pl/

JOONAS AHONEN, Klavier, http://joonasahonen.com/ (mehr …)

Projekt Nr.16/2015

2010, Mai 1st, Samstag

Ausstellung – Die Helden von Stein, Kooperation mit dem Polnischen Institut Wien

15. September 2015, 19.00 Uhr, Im Polnischen Institut Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien, http://www.polnisches-institut.at/

Kurator: Piotr Szalsza

Graphische Gestaltung: Małgorzata Suwalska, Produktion: Zofia Beklen (mehr …)

Projekt Nr.4/2015

2010, April 15th, Donnerstag

Prezentacja ksiazki Włodzimierza RĘDZIOCHA o JANIE PAWLE II

KAHLENBERG 10 MAJA 2015 (mehr …)

Projekt Nr.21/14

2010, April 8th, Donnerstag

Krakauer Weihnachtskrippe bei „Licht ins Dunkel” (mehr …)

Projekt Nr.16/14

2010, März 30th, Dienstag

„Am Abend schweigt die Klage“ Poesie- und Musikabend

Dichtung und Krieg: Georg Trakl (1887-1914) (mehr …)

Projekt Nr.21/12

2010, Januar 9th, Samstag

MORDECHAJ GEBIRTIG oder BLEIB GESUND MEIN KRAKAU
zum 70.Todestag.1942-2012

MORDECHAJ GEBIRTIG CZYLI BĄDŹ ZDRÓW MÓJ KRAKOWIE.

W 70. ROCZNICĘ ŚMIERCI 1942- 2012

Ehrenpatronat des Museums der Geschichte der polnischen Juden (mehr …)

Projekt Nr. 20/12

2010, Januar 8th, Freitag

„40 Jahre Licht ins Dunkel“ (mehr …)

Projekt Nr. 19/12

2010, Januar 8th, Freitag

TVP Kraków Emisja filmu pt. „Mordechaj Gebirtig, czyli bądź zdrów mój Krakowie“ (mehr …)

Projekt Nr.14/12

2010, Januar 3rd, Sonntag

Nürnberg, „Piwnica pod Baranami“ (Keller zu den Widdern)»

16.Nov.2012, Freitag, 16.11, 19:30 Uhr

Ort: Nürnberg, Krakauer Haus.Hintere Insel Schütt 34 (mehr …)

projekt Nr. 12/12

2010, Januar 1st, Freitag

Nürnberg

Freitag, 09.11, 19:30 Uhr

Krakauer Haus

MORDECHAJ GEBIRTIG oder BLEIB GESUND MEIN KRAKAU 70.Todestag 1942-2012 (mehr …)

Projekt Nr. 10/12

2009, Dezember 28th, Montag

XIX Dni Austrii w Bydgoszczy

21 października, (niedziela), 16:00

sala kinowa Miejskiego Centrum Kultury w Bydgoszczy ul.Marcinkowskiego 12-14.

Prezentacja filmu muzyczno – dokumentalnego pt. „Mordechaj Gebirtig czyli bądź zdrów mój Krakowie w 70. rocznicę śmierci. 1942- 2012“. (mehr …)

Projekt Nr. 9/12

2009, Dezember 27th, Sonntag

Filmvorführung mit anschließendem Podiumsgespräch in Wien.

„Mordechaj Gebirtig oder bleib gesund mein Krakau. Zum 70.Todestag, 1942-2012“ (mehr …)

Projekt Nr.8/12

2009, Dezember 26th, Samstag

Poezja Ks. Andrzeja Madeja OMI, superiora Watykanu w Turkmenistanie
Prezentacja książki „Pod otwartym niebem” (mehr …)

Projekt Nr.5/12

2009, Dezember 22nd, Dienstag

70. rocznica zagłady radomskiego getta – Premiera filmu „Mordechaj Gebirtig, czyli Bądź zdrów, mój Krakowie“ (mehr …)

Projekt Nr.3/12

2009, Dezember 18th, Freitag

Krakow, Fabryka Oskara Schindlera

Prapremiera filmu, dyskusja, sympozjum

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=no5rY9VMLP0

http://www.dziennikpolski24.pl/pl/aktualnosci/kultura/1238528-zycie-gebirtiga.html

(mehr …)

CD von Jacek Kochan, Jazz

2009, Dezember 10th, Donnerstag

man-of-no-words

Neu von Jazz

CD von Jacek Kochan – http://www.myspace.com/jacekkochan

www.jacekkochan.com

Projekt Nr.22/11

2009, Juli 6th, Montag

„Miłosz in living pictures“ PL (mehr …)

Projekt Nr.12/11

2009, Juni 28th, Sonntag

EU Projekt „Vorstädte“

Straßen-Workshops mit den Jugendlichen in Wien, Joe Zawinul Park und Kardinal Nagl Park. (mehr …)

Projekt Nr.6/11

2009, Juni 22nd, Montag

Konferenz: Humanism in Poland (mehr …)