Erlebnis Ukraine. Auf den Spuren von Joseph Conrad, Bruno Schulz, Joseph Roth

Ulrich Gansert – „Erlebnis Ukraine. Auf den Spuren von Joseph Conrad, Bruno Schulz, Joseph Roth”

Buchpräsentation, Edition des PEN Club Österreich

Dienstag, 26. Nov. 2019, 18.30 Uhr, Polnisches Institut, Am Gestade 7, 1010 Wien,

Einführung: Helmuth A. Niederle, Präsident des PEN Austria

Musikalische Umrahmung: Benjy Fox- Rosen & KLEZMER RELOADED, Maciej Gołębiowski (Klarinette), Alexander Shevchenko (Akkordeon), http://www.benjyfoxrosen.com/

Eintritt frei. Anmeldung erforderlich: 01/533 89 61

Veranstalter und Partner: Polnisches Institut Wien, Wiener-Krakauer Kultur-Gesellschaft, Wien Kultur, PEN Austria.

Der Bildband „Erlebnis Ukraine. Auf den Spuren von Joseph Conrad, Bruno Schulz, Joseph Roth“ im (Löcker Verlag Wien 2019) von Prof. Ulrich Gansert zeigt Fotografien aus Galizien und Wolhynien mit besonderem Augenmerk auf die Wohn- und Lebensorte der großen Autoren Joseph Conrad, Bruno Schulz und Joseph Roth. Galizien und Wolhynien sind Gegenden mit einer komplexen historischen Vergangenheit. In diesem Teil des östlichen Europa lebten jahrhundertelang verschiedene Nationen, Volksgruppen und Religionen teilweise friedlich oder auch in Spannungen und Konflikten miteinander und nebeneinander. Dabei entwickelte sich dort eine Kultur mit historischer Bedeutung und großer Vielfalt, Eigenständigkeit sowie einer eigenen Aura. Prof. Ulrich Gansert, Autor des Buches, erzählt über die Orte der Literatur, Orte des Glaubens, Orte des Chassidismus und Orte des Terrors – so wie er sie erlebt und wahrgenommen hat. Zur Notwendigkeit der Erinnerungskultur.

Comments are closed.

comments sind aus -->