Projekt Nr.22/2015

Konferenz: 250 Jahre Polnisches Öffentliches Theater 1765–2015
26.11.2015,  verschiedene Orte, Wien

Zum Jahr des Polnischen Theaters 2015 organisiert das Polnische Institut Wien eine Konferenz unter dem Titel „250 Jahre Polnisches Öffentliches Theater“. Die Konferenz bietet gleichzeitig ein Resümee der im Laufe des Jahres durch das Polnische Institut Wien organisierten Theaterveranstaltungen.

Partner: Wiener-Krakauer Kultur-Gesellschaft

Im Rahmen der Konferenz werden sich hochrangige Theaterwissenschaftler, Journalisten, Regisseure und Schauspieler aus Polen und aus Österreich mit solchen Themen auseinandersetzen wie: die Rolle und Geschichte des polnischen öffentlichen Theaters und der Staatstheater in Europa, Entwicklung der Theatertechnik in Polen sowie alternatives Theater in Polen. Ein wichtiger Punkt des Konferenzprogramms konzentriert sich auf das langjährige Phänomen des polnischen Fernsehtheaters, das in Europa eine Ausnahme bildet.

Die Konferenz wird begleitet von interessanten Filmvorführungen. Eine Diskussion über die polnisch-österreichischen Wechselbeziehungen im Theaterbereich wird die Konferenz gebührend abschließen.

Das genaue Programm der Konferenz finden Sie unten.

http://www.polnisches-institut.at/4,3,900,de,Konferenz_250_Jahre_Polnisches_Offentliches_Theater_17652015?m=2015-11

Veranstaltungsorte:
Polnisches Institut Wien, Am Gestade 7, 1010 Wien
Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft der Universität Wien, Hofburg, Batthyanystiege, 1010 Wien
Eintritt frei, Anmeldung erforderlich 01/533 89 61

Comments are closed.

comments sind aus -->