Projekt Nr.22/11

„Miłosz in living pictures“ PL

Theater Brett – 1060 Wien, Münzwardeingasse 2

http://www.theaterbrett.at

Datum: Fr 04.11.2011
Uhrzeit: 20 Uhr

Eröffnungsabend des Mitteleuropäischen Theaterkarussells 2011

Schwerpunkt des Abends:
MIŁOSZ IN LIVING PICTURES
MIŁOSZ W ŻYWYCH OBRAZACH
MIŁOSZ IN LEBENDIGEN BILDERN.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

Das Werk, ein Multimediales Projekt, basiert auf ausgewählten Gedichten von Czesław Miłosz.
Die Musik hat Pawel Odorowicz komponiert auf der Basis von Volksmusik aus den Gegenden Warmia, Mazury a Malopolska, das heißt aus den Regionen, wo Miłosz geboren wurde, erlebte seine Kindheit und auch gestorben ist.
Visualisierung ist von Robert Motyka vorbereitet und durchgeführt worden. Motyka hat an diversen internationalen Festivals (Edinburgh, Heineken, Dumfires etc.) seine Projekte durchgeführt. Außerdem: Hommage à  Czesław Miłosz

Collage aus den Texten von polnischem Nobelpreisträger, der heuer 100 Jahre alt wäre. Polen feiert sein einhundertsten Geburtstag. Collage wird von Ludvik Kavin szenisch aufgearbeitet.

http://www.odorowicz.eu/milosz/MILOSZ.html

http://www.weedogdesign.co.uk/

Muzyka do spektaklu została sfinansowana w ramach Stypendium Ministerstwa Kultury i Dziedzictwa Narodowego.

Comments are closed.

comments sind aus -->